• Akademischer Segler-Verein zu Rostock e.V.,Uferpromenade 1, 18147 Rostock

RS500

RS500 bei viel Wind auf der Warnow in Rostock

Unsere beiden RS 500- Jollen „Black Marlin“ und „Stichling“ bieten einen leichten Einstieg in die Faszination des Skiffsegelns. Als sportliche Zweimann-Jolle verfügt sie über ein Trapez für den Vorschoter einen und Gennaker. Im Vergleich zu anderen Booten lässt sie sich trotzdem einfach segeln. Sollte es dennoch mal zu einer Kenterung kommen, kann man dank des offenen Hecks und des niedrigen Freibords leicht wieder einsteigen.

Selbst das Slippen gestaltet sich durch das klappbare Schwert und Ruder sehr komfortabel. Dazu kommt ein Baumdrücker, der deutlich mehr Platz unter dem Baum für den Vorschoter bietet als ein konventioneller Baumniederholer.

Das 14 qm² große Gennaker, die 3,6 qm² große Fock und das 9,5 qm² große durchgelattete Großsegel gepaart mit dem Rumpfgewicht von nur 77 kg entfacht die RS 500 schon bei wenigen Windstärken ihr Potenzial. Es gibt kaum ein schöneres Gefühl als mit einem Boot über das Wasser zu gleiten.

weitere Fotos zu unseren RS500 Skiffjollen

RS 500 von hinten

RS 500 segeln  in Rostock

 

 

Hauptsponsoren

VR Versicherungskontor

Rostocker Volks und Raiffeisenbank eG

SY Universitas for Sale!

SY Universitas Farr 1-ton 1989 (ex Saudade III) for Sale! 

click here for more information

Kontakt zu RS500

Du hast Fragen zu unseren RS500 Jollen oder möchtest gerne mitsegeln? Schreibe uns eine e-Mail: rs500@asvzr.de