Best Joomla Templates by User Reviews BlueHost

vereinsinterne Regatten

vereinsinterne Regatten Rostock

 

Frühjahrsregatta

Kurz nachdem das letzte Boot wieder ins Wasser gelassen wurde, beginnt die vereinsinterne Regattasaison. Hier kann jeder austesten, wie gut das Material und das Team nach der Winterpause funktioniert. Je nach Wind und teilnehmenden Schiffen wird ein Kurs auf der Warnow festgelegt, auf dem die unterschiedlichen Bootsklassen nach dem Yardstick-Verrechnungssystem gegeneinander segeln.

Sommer-MatchRace

Diese Regatta, die für alle Vereinsmitglieder offen ist, egal ob jung, ob alt, ob Gelegenheits- oder ambitionierter Regattasegler stellt den Höhepunkt des Dienstagsseglens dar. Hier wird an zwei aufeinanderfolgenden Dienstagen auf vereinseigenen Ixylons gegeneinander gesegelt. Die Besonderheit ist, dass niemand im Vorfeld weiß, mit wem er die MatchRace-Serie bestreiten muss, da die Teams ausgelost werden.
Besonders gesellig wird es beim anschließenden Grillen, wo dann auch die letzten Fragen zu Taktik und Wegerecht geklärt werden können.

Nikolausregatta

Die letzte Regatta des Jahres in unserem Verein findet traditionell am Samstag nach dem oder direkt am Nikolaustag statt. In den vergangenen Jahren musste man schon mal mit dem Eis kämpfen, auch wenn dies eher die Ausnahme ist, so muss man doch immer gegen die Kälte gewappnet sein. Deshalb gibt es ausreichend Glühwein und die anschließende Weihnachtsfeier, bei der alle wieder auftauen.

Stiftungspokal

Mit dem Stiftungspokal soll das Vereinsmitglied geehrt werden, das sich bei den vereinsinternen Regatten am besten geschlagen hat. Der Pokal wurde von Klaus Fethke gestiftet und wird alljährlich auf dem Stiftungsfest verliehen.